Ausrüstung & Packliste

on

Was soll ich den nur einpacken? Brauche ich das wirklich? Ich habe mich auf das wesentliche reduziert (von Reise zu Reise wird es weniger).
Hier sind nur genau die Artikel aufgelistet welche ich bei jeder Reise in meinem Rucksack dabei habe! Somit auch getestet und für gut befunden.

Was vor dem Abflug noch zu organisieren ist findest du hier >> Vorbereitung

In meinen Rucksack kommt

  • Akkupack mit integrierter Taschenlampe


Am Flughafen mit einem E-Ticket und der Akku ist leer? Auch wenn dieser Akkupack mit nur 3000mA mein Telefon nicht komplett ladet, im Notfall ist der kleine und handliche Begleiter immer zur Stelle. Die integrierte Taschenlampe bietet eine zusätzliche Sicherheit.

  • Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung


Funktioniert überraschend gut bei tiefen Geräuschen wie z.b. Flug oder Bahnlärm (gegen schreiende Kinder leider nicht). Ermöglicht aber ein sehr entspanntes reisen. Etwas günstiger gehts auch mit Kabel und Batterie wie mein derzeitiger Sony MDR-ZX110NA

  • Reisehandtuch


ein kleines Packmass und schnell trocknend. Auf jeder Rucksackreise praktisch.

  • Rucksack


Sehr gut der eigenen Körpergrösse anpassbar und leicht. Ich hab diesen selbst schon bei vielen Reisen auch als Handgepäck auf Flüge mitgenommen. (Achtung: Regenschutz muss extra gekauft werden!)




  • Kindle


Nur mit meinem Kindle unterwegs. Egal ob unterwegs, im Hotel oder am Strand. Die neuen mit Beleuchtung sind wirklich praktisch.

  • Zipptaschen


mit diesen Zipptaschen organisiere ich mir mein Rucksack. Als Toilettenbeutel, Techniktasche, Ausweiss und Dokumente und Reiseapotheke. So bleibt unterwegs wenigstens etwas Ordnung.

  • Reisenetzteil mit Ladefunktion


Funktioniert überall und ist Dank zwei USB Ports perfekt geeignet zum Handy als auch Kindl oder die Powerbank gleichzeitig zu laden.

  • Handyständer mit Fernbedienung


Für langzeitbelichtungen Nachts oder mal ein besonderes Selfie sehr praktisch.

  • Wasserdichte Hülle für Handy


Trotz Regenhülle beim Rucksack oder Goretext Wanderausrüstung, alles kann einmal Nass werden. Ich bewahre meine wichtigen Dokumente und mein Mobiltelefon gerne in dieser Wasserdichten Hülle auf

  • Geldgürtel / Bauchtasche


Ich hatte zwar nie persönlich ein Problem, jedoch hört man immer wieder von Vorfällen wie aber überall wo viele (teils naive) Touristen auf dem Weg sind. Meine wichtigsten Karten (Kredit und ID Karte) trage ich meistens in diesem Moneybelt bei mir.

  • Schutzhüllen für Scheckkarten


Nichts its ärgerlicher als das unterwegs die EC oder Kreditkarte nicht mehr funktioniert. Darum ein zusätzlicher Schutz.

  • Reisebeutel


Bringt die ganze Kleidung auf ein kleines Packmass. Zusätzlich praktisch für die Organisation und zum Schutz.

  • USB Stick (typ USB-C)


Perfekt um unterwegs Daten von meinem Handy über den USB-C Port zu sichern (nicht immer ist man online) . Zusätzlich habe ich PDFs von meiner Reisepasskopie darauf gespeichert.

  • Nackenrolle aufblasbar


zwar nicht so komfortable aber dafür sehr klein zum mitnehmen.

  • Schloss mit Stahlseil (TSA tauglich)


viele Dorms bieten abschliessbare Fächer.

  • Rash Guard


Zum Surfen oder schnorcheln immer im Rucksack. Nimmt ja auch nicht viel Platz weg.

  • Tagestasche – Messenger bag


Ist jetzt zwar nicht wirklich meine, die gibts auch nicht auf Amazon sonder nur in Costa Rica, aber trotzdem gehört eine kleine Tasche für Tagesausflüge mit ins Gepäck

  • Gepäckanhänger


zwar altmodisch. Ich habe aber trotzdem welche im Rucksack und in der Geldtasche.

 und zum Schluss das beste:

 

  • Chatsim

für alle Reisen zum Empfehlen um mit zuhause günstig in Kontakt zu bleiben. Für nur 10.- Euro pro Jahr funktionieren Messenger Programme wie Telegram oder Whatsapp (kein Bildversand!) auf der ganzen Welt. Schon in vielen Ländern von mir getestet. Ein Dual Sim Handy macht hier natürlich Sinn so das man auch unter seiner normalen Nummer erreichbar ist (wenn man möchte).

Ein Kommentar auch kommentieren

  1. Maike sagt:

    funktionieren die Kopfhörer wirklich so wie beschrieben?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.